Mittwoch, 29. August 2012

Body

Ich hab es endlich geschafft mal das Schnittmuster von schnabelina für den Regenbogenbody auszuprobieren. War gut beschrieben und recht einfach umzusetzen. Allerdings hab ich an einer Stelle falsch gelesen und dazu noch einen Denkfehler gehabt. Somit war der Amerikanische Ausschnitt total falsch. Konnte aber die Ärmel nochmal abschneiden, Fehler beheben und Ärmel wieder annähen. War also wie immer: Der erste Versuch ist nur eine Probe, beim zweiten klappt es dann besser :)









Naja und wenn er uns gar nicht mehr gefälllt, hat mein Kleiner auch eine Alternativverwendung gefunden:

Kuscheln! :)




Kommentare:

  1. Sehr süß geworden!!

    Ich habe eigentlich nur nach dem Video gearbeitet.

    Du sag mal, magst du den Award nicht annehmen, oder hast du ihn einfach noch nicht gesehen??

    Viele liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nur nach der Kurzanleitung gearbeitet und da hatte ich was überlesen, an die Videoanleitung hatte ich gar nicht mehr gedacht :)

      Sorry, war grad ein wenig stressig hier. Aber der Award ist noch im Hinterkopf gespeichert :)
      Also schon mal an dieser Stelle Vielen lieben Dank!

      LG
      Sabrina

      Löschen
  2. hübsch geworden. Der stoff ist total schön! Ich hab heut auch einen genäht ;-)

    AntwortenLöschen